19.08.2019

Patti Smith & Tony Shanahan mit zwei Berlin-Konzerten

Zwei ganz besondere Konzerte werden im November 2019 in Berlin stattfinden:
Patti Smith und Tony Shanahan werden zwei eigens für Berlin zusammengestellte Akustik-Programme an sehr besonderen, intimen Orten spielen.

Auf Einladung von Daniel Barenboim spielen Patti Smith & Tony Shanahan am Montag, 4.11.2019, ein Konzert mit dem Titel Erinnerung im Pierre Boulez Saal.

Und auf Einladung des Berliner Bürgermeisters und Kultursenators Klaus Lederer spielen Patti Smith & Tony Shanahan am Dienstag, 5.11.2019, ein Konzert mit dem Titel Mauern werden einstürzen in der Gethsemanekirche. Bei diesem Konzert wird auch ein neuer Song von Patti Smith seine Uraufführung erleben.

Der Vorverkauf für beide Konzerte beginnt am Montag, 16.9., online, telefonisch und an der Tageskasse des Pierre Boulez Saal (Letzteres nur für den 4.11.).

Die Ticketpreise für das Konzert am 4.11. im Pierre Boulez Saal reichen von 15 bis 75 Euro (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen den halben Preis).
Der Eintritt für das Konzert am 5.11. in der Gethsemanekirche ist frei (!). Tickets werden gegen eine Spende für Sea-Watch e.V., der Organisation für zivile Seenotrettung an Europas Grenzen, in Höhe von mindestens 5 Euro abgegeben.

Diese beiden Berlin-Konzerte sind die einzigen Auftritte von Patti Smith in Deutschland im Jahr 2019.

 

16.08.2019

Video-Interview, live from Beijing...

Anläßlich der WISE-Konferenz in Beijing im Mai 2019 habe ich dem E-Magazin des Reeperbahn Festivals vor dem UCCA noch etwas jet-lagged ein Video-Interview gegeben. Es geht naheliegenderweise um China, AI, Streaming und Musikindustrie...

 

14.08.2019

Im Geist von Woodstock

50 Jahre Woodstock allüberall, Titelstories z.B. im oder Rolling Stone, große Berichte in SZ, Zeit Online undundund... Leider erfährt man nur selten etwas Substantielles oder gar etwas Neues (da müßte man das große Festival-Kapitel meines neuen Buchs „Vom Imperiengeschäft" lesen... sorry, aber ist ja Werbung hier, grins...).
Jedenfalls haben Christiane Falk, Daniel Koch, Bernd Lechler und yours truly Mitte August eine Stunde bei SWR2 über Woodstock und die aktuelle Festivallandschaft gesprochen - und es geht deshalb eben nicht nur um Woodstock, sondern auch u.a. u.a. Monterey, das Roskilde Festival, Fusion, Haldern Pop, Immergut, Primavera, um das Geschäft mit der Musik und anderes mehr.
Im Geist von Woodstock...

08.08.2019

David Berman R.I.P.!

Wir trauern um David Berman.
Die wenigen deutschen Tourdaten, die ich im Mai 2008 mit den wunderbaren Silver Jews veranstalten durfte (Hamburg, Berlin und Frankfurt) gehören zu den Highlights meiner Agenturgeschichte. Große, tiefe Musik (wie auch das unlängst erschienene Album seiner neuen Band Purple Mountains). Und David Berman war ein spannender, vielseitigst interessierter und freundlich-zugewandter Mensch.
So, so traurig. R.I.P.!

 

14.07.2019

"Vom Imperiengeschäft" auf Deutschlandfunk "Corso"

Am Samstag, 13.7.2019, wurde das Gespräch gesendet, daß ich vor einigen Tagen mit Christoph Reimann für "Corso" geführt habe:

Hier.

23.06.2019

Somos Guerreras - Tourstart in Frankfurt

@Brotfabrik Frankfurt, 21.Juni 2019.

23.06.2019

"Vom Imperiengeschäft" goes TV!

"Vom Imperiengeschäft" am 20.JUni 2019 im ArteJournal.
„Wem was gehört in der Branche und wieviel Geld damit verdient wird, darüber hat Seliger jetzt mit ‚Vom Imperiengeschäft’ ein kenntnisreiches Buch vorgelegt. Er beschreibt darin die weltweiten Verflechtungen der Unterhaltungsindustrie, etwa bei großen Musikfestivals.“

Hier ansehen.
 

 

23.06.2019

Trauerarbeit: Wiglaf Droste R.I.P.!

Eine der für mich traurigsten Nachrichten der letzten Jahre: Mein Freund, der große Schriftsteller, Dichter und Satiriker Wiglaf Droste, ist gestorben. Er ist auch vielen Leser*innen dieses Rundbriefs deswegen bekannt, weil er mir immer wieder gerne Ausschnitte seiner Texte für diesen Rundbrief zur Verfügung stellte.

Eine Art Trauerarbeit war mein kleiner Text, den ich auf Anfrage für die „Junge Welt“ geschrieben habe: „Kommando Leise Welt“.

Gute Reise, Wiglaf! –

20.06.2019

"Vom Imperiengeschäft" auf Inforadio

Gespräch mit Hendrik Schröder auf Inforadio, zu Ticketpreisen, Oligopolen und Mitesser-Geschäften, zu Clubkultur und Kulturraumschutz, zur Sicherung der kulturellen Vielfalt.
Zum Nachhören hier.

20.06.2019

Vom Imperiengeschäft" - Rezension in "Junge Welt"

Vom Imperiengeschäft":
Große Rezension meines neuen Buchs von Ulrich Kriest in der "Jungen Welt":
Seligers Befund ist ernüchternd: »Das Konzertwesen, das Live-Geschäft, ist mittlerweile von der Musik vollkommen abgekoppelt.« Minutiös und mittels einer Vielzahl von Zahlen und Daten und voller glänzend gesetzter Pointen, bei denen ihm gerne mal Marx, Adorno oder Mark Fisher zur Seite stehen, zeichnet Seliger, bekanntlich selbst Konzertveranstalter, ein drastisches Bild dieses Strukturwandels. Die Eventisierung des Konzertbetriebs geht gewissermaßen mit einer Gentrifizierung des Konzertortes einher."
Abgesehen davon, dass uns »Vom Imperiengeschäft« einiger Mythen beraubt und auf den aktuellen Stand bei einem Segment der Kulturindustrie bringt, sollte man auch Seligers konstruktive Vorschläge wie etwa die gewerkschaftliche Organisation von Musikern, eine feste Frauenquote auf Festivals oder die Zerschlagung großer Ticketfirmen bedenken."
Der vollständige Text hier.

20.06.2019

"Vom Imperiengeschäft" auf Radio Corax

Gespräch mit Alex Körner von Radio Corax über mein neues Buch "Vom Imperiengeschäft", kann hier nachgehört werden.

07.06.2019

Tourstart SOMOS GUERRERAS

04.04.2019

Rufus Wainwright: Zusatzkonzert in Berlin!

Seit Wochen ist das Konzert in Hamburg ausverkauft - nun konnten wir Rufus Wainwright kurzfristig für eine Solo-Show in der Berliner Passionskirche gewinnen.

21.03.2019

Mekons "After The Rain"

Das neue Video der Mekons, "After The Rain", hatte gestern Premiere beim britischen Musikmagazin "UNCUT".
 

 

21.03.2019

Rufus Wainwright Hamburg

Das Konzert "Poses" von Rufus Wainwright in Hamburg/Kampnagel am 13.4.2019 ist ausverkauft.
Danke, Hamburg!

Seiten